SPASSFAKTOR

Jeder kann seine RubberBÜX selbst gestalten. Man sucht sich seine Grundfarbe aus und lässt der eigenen Kreativität freien Lauf. Mit Lackstiften, Airbrush oder Sprühdose kann jeder seine Hose in allen Farben und mit eigenen Motiven stylen. Jede Hose wird zum Unikat, keine RubberBÜX gleicht der anderen.
Oder kurzerhand wird die Hose – schnipp schnapp – zur Shorts.

MOIN AUS
BREMERHAVEN!

Auf die Idee zur RubberBÜX hat mich mein Sohn Robert gebracht. Er ist leidenschaftlicher Festivalgänger. Ob Hurricane, Deichbrand oder Wacken – Musikfestivals machen Spaß. Sie haben bloß einen Haken: Wer dort feiert, kommt immer wieder mit total verdreckter oder nasser Kleidung nach Hause.

Diese Probleme gibt es dank unserer wasserabweisenden Hose nicht mehr.

Natürlich hat die RubberBÜX deutlich mehr Anwendungsmöglichkeiten, als den Einsatz auf Festivals allein. Sie bietet auch bei vielen anderen Outdoor-Aktivitäten perfekten Schutz vor Schmutz und Nässe.

Mit meiner Idee gewann ich das „Startup Weekend“ in Bremerhaven und schuf damit die Basis für die Firmengründung.

Ihre Angelika Hansen

Tfacebooks